Die Tafel Singen kann nur das an arme Menschen weiter geben, was sie vorher selber gespendet bekommen. Auch im Jahr 2019 haben wir wieder viele - Gute Lebensmittel - Zeitspenden - und Geldspenden - gespendet bekommen.

Dafür möchten wir uns bei allen Spendern ganz herzlich bedanken!

Besondere Sonnenkinder kochen mit Unterstützung der Lebenshilfe Stiftung für die Tafel

“Wir erfahren sehr viel Großzügigkeit für unsere Teilnehmer/innen mit Beeinträchtigung von den Bürgern in Singen und Umgebung. Heute können wir uns bei den Menschen in Singen erkenntlich zeigen, denen es finanziell nicht so gut geht und die auch auf Hilfe angewiesen sind“, so die Geschäftsführerin der Lebenshilfe Singen-Hegau e.V..

Am zweiten Advent konnten wir erneut den jungen Musiker Lukas Leonbacher im Tafelrestaurant begrüßen. Lukas kam mit seinem Keyboard und einem riesigen Repertoire an Weihnachtsliedern zum Adventskaffee der Tafel.

Am 29. November haben der Küchenboden und die Lachmuskeln der Tafelgäste eine besondere Belastungsprobe bestanden. Acht Frauen des Singener Tap-Dance-Studios haben an dem Tag für uns gekocht. Genauer gesagt die Gruppe "Solo Tanz für Frauen" des Tanzstudios. Nach der Suppe als Vorspeise, dem Hauptgericht Gulasch mit Rotkraut und Kartoffelpüree und dem Nachtisch gab es als Zulage auch noch kurze Tanz- und Gesangseinlagen zu bewundern. Vielen Dank!!!

Feste feiern leicht gemacht

Arbeiterwohlfahrt, Caritas und Singener Tafel ein wohl einmaliges Projekt gestartet. Gemeinsam haben sie die Finanzierung einer Ausstattung für kleinere und mittlere Feste übernommen. Damit soll es vor allem sozialen und kulturellen Initiativen leicht gemacht werden alles was für ein Fest oder eine Veranstaltung erforderlich ist, aus einer Hand, zu einem kleinen Preis zu bekommen.