Südkurier Singen   Susanne Gehrmann-Röhm

Die Festrede bei der Geburtstagsfeier des Singener Vereins hielt Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration.

Ein Leuchtturmprojekt wird zehn Jahre alt. Zum Jubiläum von "Kinderchancen Singen" kam daher auch hoher Besuch aus der Politik. Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration , hielt die Festrede und hatte nur Lob für die Aktiven von Kinderchancen, allen voran Udo Engelhardt und Wolfgang Heintschel.

Wochenblatt, Graziella Verchio

Zehn Jahre Kinderchancen Singen

„Heute wollen wir nach vorne blicken und danke sagen“, begrüßte der erste Vorsitzende Wolfgang Heintschel die geladenen Gäste im Bürgersaal des Rathauses, die anlässlich des zehnten Geburtstages des Vereins Kinderchancen am Freitagvormittag zusammengefunden hatten.

Südkurier, Susanne Gehrmann-Röhm

Singener Netzwerk nimmt an Aktionswoche teil

Plakate auf dem Heinrich-Weber-Platz sollen die Bevölkerung im Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Armut für das Problem sensibilisieren.

Mehr dazu auf Weiterlesen!

 

Südkurier Singen

Organisatorenteam entwickelt kleineres Format für Januar 2021

Weiteres dazu finden sie auf Weiterlesen

Südkurier Singen   Torsten Lucht

Ziel einer Kooperation der Siedlergemeinschaft und der Singener Tafel ist die Entwicklung eines multifunktionalen sozialen Treffpunkts für die Südstadt. Es ist ein Juwel unter den Grundstücken in der Singener Südstadt und mit einem gewissen Schliff könnte sich das Gelände der Siedlergemeinschaft zu einem sozialen Treffpunkt für die rund 14.000 Menschen im Quartier mausern.